Warum ist das Wesenskernspiel eigentlich ein Spiel?

Das Wesenskernspiel ist ein Spiel, weil es mir ein wichtiges Anliegen ist, dass Menschen, die sich mit so grundlegenden Fragen nach dem eigenem Wollen beschäftigen, Freude an der Begegnung mit sich finden, „einfach so“.

Innenansicht des Wesenskernspiels

Das Wesenskernspiel weckt den Spieltrieb: es bietet die Möglichkeit aus den üblichen Gedankenabläufen, vielleicht auch Blockaden und Widerständen auszusteigen und sich damit über einen anderen Zugang zu entdecken. Das bedeutet ganz praktisch, es gibt in dem Spiel keine starren Regeln und Vorgaben. Wer auf eine gestellte Frage keine Antwort findet – kein Problem. Diese lässt sich leicht später noch einfügen. Wenn man mal nicht weiter weiß – ebenfalls kein Problem. Das zu bearbeitende Thema wird entspannt zur Seite gelegt und löst sich oft über einen anderen Weg.

Das Wesenskernspiel ermöglicht einen roten Faden im eigenen Leben zu entdecken: das was Menschen wirklich gerne tun und/oder was sie wirklich interessiert, findet sich von Kind auf.
Als Kind träumte ich eine Weile davon, Innenarchitektin zu werden. Auf den obligatorischen Spaziergängen am Wochenende mit meiner Familie fand sich in meinem Vater jemand, der immer ein offenes Ohr für alle meine Einrichtungsvorstellungen hatte. Ich zeichnete meine Pläne auf Butterbrotpapier und malte mir alles lebhaft aus. Dieser Traum wurde nie umgesetzt und das ist auch gut so. Heute würde ich das auf keinen Fall mehr tun wollen. Der Wesenskern der darin steckt – Ich liebe es zu gestalten – hat sich unter anderem in der Entwicklung des Wesenskernspiels ausgedrückt.

Das Wesenskernspiels verschafft einen Gewinn an Selbsterkenntnis: es bietet die Chance sich ausführlich mit sich und mal nur mit den positiven Aspekten der eigenen Person zu beschäftigen. Sich neugierig auf ungewohnte Weise zu begegnen, anregen und inspirieren zu lassen und überraschende und berührende Antworten zu finden – das stärkt das Selbstwertgefühl und macht selbstbewusster.

Das Wesenskernspiel hat einen hohen Nutzen: es lässt einen alte Interessen neu entdecken. Einem Spieler hat es einen direkten wirtschaftlichen Nutzen für sein Unternehmen gebracht.

Der Wesenskern ist die tiefe emotionale Motivation auf den Punkt gebracht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.