Seitenwechsel: Autorin meets Wesenskernspiel

Nach 4 Jahren und 4 Monaten, in denen ich mit vierundfünfzig Menschen das Wesenskernspiel gespielt habe, war ich heute dran. Schon einige Male hatte es Interessierte gegeben, die das Spiel für mich und mit mir spielen wollten, aber es passte bisher zeitlich nicht.

Neugierig ging ich in das Spiel: Wie sieht es von der anderen Seite aus? Finde ich noch mehr Wesenskerne, als die, die ich mir im Laufe der Zeit selbst erarbeitet habe? Wie lange wird es dauern? Doch sicherlich nicht so lange, da ich mich doch schon gut kenne?

Mir ist klar, es wird viel Material zusammen kommen. Da ich auch zu den Menschen mit vielseitigen Interessen gehöre, die bevorzugt zu mir ins Coaching kommen.

Soviel zu den Vorüberlegungen.

Jetzt zu den Ergebnissen.

Die Spieldauer war überraschende 4 Stunden lang.

Erste Spielrunde des Wesenskernspiels

 

Die Tätigkeiten/Interessen (zweite Spielrunde) präzise zu formulieren und ihre Fülle vor sich liegen zu haben, hat eine ganz eigene Qualität. Es macht Freude, es berührt mich nachhaltig. Ich entdeckte etliche neue Wesenskerne, wobei der ein oder andere mich stark bewegt und noch eine Weile weiter beschäftigen wird.

Ein Beispiel: Ich bin gerne in der Natur, gehe gerne im Wald spazieren.  Dort Dinge zu entdecken, macht mir Freude (Runde zwei). Auf die Frage der dritten Runde: Was ist daran so toll?, lautet meine Antwort: Ich liebe es Vielfalt zu entdecken und ganz bei mir zu sein (zwei Wesenskerne).

20150606_175304c

Sehr gut ging es mir damit auf der anderen Seite des Wesenskernspiel zu sitzen. Ich nahm die für mich besonders bedeutsamen Wesenskerne genauso deutlich war, wie wenn ich eine Spieler*in begleite, die er/sie für sich entdeckt.

Es überrascht mich, obwohl ich es ja so entwickelt habe: es reizt mich sehr mit den Ergebnis-Karten zu spielen. Ich nehme die „Einladung“ der Karten sehr deutlich war und werde es umsetzten. Außerdem fülle ich den Auswertung Wesenskernspiel aus, der mir zeigt welche Wesenskerne in welchen Tätigkeiten/Interessen stecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.