var gaProperty = 'UA-73806286-1'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; alert('Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.'); }

Zentraler Wesenskern – spielerisch den Kern des eigenen Selbst finden

Von |2020-11-13T11:21:23+01:0010. Jul. 2019|Wesenskernspiel|

In diesem Beitrag erzähle ich, was ein Zentraler Wesenskern ist, wie man mit ihm spielerisch den Kern des eigenen Selbst findet und was dein Körper damit zu tun hat. Ihn zu kennen ist ein Weg, dich aktiv und nachhaltig mit dir selbst zu verbinden. In schwierigen Situationen, in denen du in Gefahr gerätst den Kontakt [...]

Wer bin ich? Ein ABC der Antworten.

Von |2020-11-13T12:10:58+01:004. Apr. 2019|Fähigkeiten|

Wie bekomme ich einen wertschätzend Blick auf mein Leben, ohne gleich wieder daran zu denken, wie ich das beruflich verwerten kann? Wie formuliere ich das, was ich all die Jahre geleistet habe? Wie sehe ich mich selbst mit liebevollen Augen? Wie benenne ich diese Fähigkeiten? Diese Fragen treiben mich seit längerem um und ich nehme [...]

Spielräume als Freiräume

Von |2020-11-12T18:16:19+01:0016. Okt. 2018|Wesenskernspiel|

Als ich 2010 das Wesenskernspiel entwickelte, hatte ich vom "Spielen" in beruflichen Kontexten noch nie gehört. Im Blog erzähle ich an einem Beispiel, wie ich Spielräume als Freiräume für mich und ein Angebot entdeckt habe. Die Suche In den Anfangsjahren meiner Selbstständigkeit (ich startete als Dozentin) suchte ich nach meiner beruflichen Positionierung als Coach. Dabei [...]

Ohnmacht

Von |2018-08-14T08:40:44+02:0014. Aug. 2018|Gedichte und Betrachtungen|

Ohnmacht Bei der wunderbaren Anna von der Waldlichtung fand in der Philosopherei ein Austausch über Ohnmacht statt. Elf Menschen, die sich größtenteils nicht kannten, sprachen in einer moderierten Diskussion über dieses anspruchsvolle Thema. Sechs Männer und fünf Frauen. Ich war verblüfft, aber auch sehr angetan davon, wie offen und ehrlich wir miteinander sein konnten und [...]

Lesetipps: Hochsensibilität und Hochbegabung

Von |2019-11-16T08:45:20+01:0026. Jul. 2018|Links und Literaturtipps|

Mittlerweile gibt es eine Fülle an Literatur und Links zu  Hochsensibilität und Hochbegabung. Die hier aufgeführten Bücher habe ich gelesen, kenne die Links und habe in unterschiedlicher Form davon profitiert.   Hochsensibel/Hochsensitiv Links http://open-mind-akademie.de http://www.zartbesaitet.net http://empathen.jimdo.com http://sensibel-beraten.de http://www.feine-sensoren.de http://www.zeitzuleben.de/23478-mit-hochsensibilitaet-leben/#weiter   Bücher (alle Autor*innen haben z.T. mehrere Bücher zum Thema geschrieben) Aron, Elaine: Sind Sie hochsensibel? [...]

Ich mische mich ein.

Von |2018-05-31T19:01:18+02:0031. Mai. 2018|Coaching-Tipp|

Vor kurzem hörte ich hier in Hannover einen Vortrag von Ulrich Kasparick zum Thema „Klimaschutz zwischen Generationengerechtigkeit und Ökonomie - was auf uns zukommt“. Schlagartig wurde mir die Dringlichkeit des Themas bewusst, um nicht zu sagen, ich war ziemlich geschockt. Denn die Lage ist mehr als ernst. Im ersten Reflex dachte ich darüber nach, wie [...]

Sei kein Spielball

Von |2018-04-06T11:13:03+02:006. Apr. 2018|Wesenskernspiel|

Sei kein Spielball. Gestalte dein Leben – spielerisch.   Denke darüber nach, wer du bist, was dich ausmacht und was du wirklich wirklich willst. Komme weg von einem Leben, das dir widerfährt und gestalte mit. Tue es spielerisch. Vielleicht empfindest du diese Aufforderung als ziemlich direkt und hart. Ich wähle sie, weil ich mich selbst [...]

Spiel im Coaching!

Von |2020-11-12T18:13:46+01:008. Feb. 2018|Coaching-Tipp|

  Spielen macht Spaß und die meisten Menschen spielen gerne. Was aber hat das Spiel im Coaching zu suchen? Die Geschichte von Merle Merle ist traurig. Ihr bester Freund ist gestorben und ihre Trauer ist heftig. Zu heftig findet sie, sie trauere unverhältnismäßig. Darüber wolle sie im heutigen Coaching sprechen. Sie will verstehen, warum sie [...]

Such dir einen Job, du Penner

Von |2018-01-09T10:40:20+01:009. Jan. 2018|Rezensionen|

  Diesen Satz hat Dominik Bloh auf häufigsten auf der Straße gehört. Jetzt hat er ein Buch geschrieben über seine „Karriere“ auf der Straße als Obdachloser. Mit Ende zwanzig ist er seit kurzem von der Straße weg und arbeitet engagiert in Hamburg für die Flüchtlingshilfe. Gut gebildet, er hat es als Straßenkind geschafft sein Abitur [...]

Ich tue so als ob – eine Liebeserklärung ans Spielen

Von |2018-05-16T14:05:36+02:0019. Nov. 2017|Gedichte und Betrachtungen|

Ich tue so als ob und gehe den immer gleichen Weg heute mal links und morgen vielleicht mal rechts herum Ich tue so als ob und strahle jemand fröhlich beim Augenkontakt in der Fußgängerzone an Ich tue so als ob und probiere aus, wie es ist, meinen Allerwertesten dem heißen gerade geöffneten Backofen zu zuwenden [...]

Nach oben