• Sie wollen mehr über den von mir entwickelten Wesenskernansatz wissen? Hier finden Sie die Beschreibung.
  • Anschließend erfahren Sie welche konkreten Coaching-Angebote ich für Sie bereithalte und Sie erhalten Informationen, wie Sie unkompliziert mit mir in Kontakt treten.

  • Sie wollen lesen, welche Erfahrungen andere Spieler:innen mit meinem Coaching machten? Diese stehen hier.
  • Möchten Sie als Coach, Berater:in oder Trainer:in das Wesenskernspiel erwerben und einsetzen? Mit einem Klick lesen Sie alles rund um die Beschreibung, Bestellvorgang und Referenzen von Kolleg:innen.
  • Haben Sie Beratungsbedarf zum Wesenskernspiel? Klicken Sie hier!

Der Wesenskernansatz

Sich selbst entdecken – wir spielen das Wesenskernspiel

In unsere Zusammenarbeit starten wir mit dem Wesenskernspiel. Sie identifizieren in drei Spielrunden auf der Basis Ihrer Biografie, was Sie gerne tun und was Sie wirklich interessiert und motiviert.

So erhalten Sie eine solide Grundlage für die zu treffenden Entscheidungen. Zu wissen, was Sie wirklich motiviert und Freude macht, ist entscheidend, damit Sie die Vielfalt leben können, die Sie ausmacht.

  • Die erste Spielrunde bietet einen leichten Einstieg und hilft, die Erinnerung anzuregen.
  • In der zweiten Spielrunde geht es darum, auf dieser Basis präzise zu sagen, was Sie von Herzen gerne tun und wofür Sie sich wirklich interessieren.
  • Am Ende der dritten Spielrunde ist die Frage beantwortet, was Sie aus dem Innersten heraus (intrinsisch) motiviert, was tiefe Freude bereitet und in Gang bringt, wo Sie z. B. im „Flow“ sind – das sind Ihre Wesenskerne!

Zentralen Antrieb entdecken

Im nächsten Schritt entdecken wir den oder die zentralen Wesenskern(e), das, was Sie im Kern ausmacht, Ihren ureigenen Antrieb. Er dient zur Verankerung Ihrer Person und verbindet Sie nachhaltig mit sich selbst. Zudem ist er grundlegend für die Visionsentwicklung.

Zukunft öffnen

Nach den bewertungsfreien Ergebnissen des Wesenskernspiels geht es jetzt darum, genau hinzuschauen und zu spüren, wofür Ihr Herz am meisten schlägt. Erste Hypothesen entstehen, Ihr Blick öffnet sich für die Zukunft, die Augen leuchten, Energie kommt ins Fließen.

Mit diesen Erkenntnissen und Ergebnissen können Sie, wenn Sie es wünschen, selbstständig und alleine weiterarbeiten.

Vision entdecken

Spielerisch und gleichzeitig methodisch geleitet, entstehen aus ersten Szenarien konkrete Ideen und Vorhaben, die sorgfältig auf den Prüfstand gestellt werden. Das Eigene, das, was Sie wirklich wirklich wollen wird greifbar, für Ihre nähere oder weiter liegende Zukunft. Entscheidungen werden vorbereitet und Sie kommen ins Handeln.
Wir orientieren uns dabei immer an Ihrer Lebenssituation, daran, was praktikabel und umsetzbar ist.

Potenzialprofil – in Bewerbungsverfahren und Personalgesprächen

Ausgehend von den Ergebnissen des Wesenskernspiels, erarbeiten wir methodisch Ihre Fähigkeiten und Stärken. Die eigenen und gut begründeten Fähigkeiten und Stärken stimmig, sicher und überzeugend zu vertreten stärkt das persönliche Auftreten.
Sie erhalten eine Dokumentation Ihrer Ergebnisse.

Coaching-Angebote im Rahmen des Wesenskernansatzes

Welches Anliegen führt Sie zu mir?

Zielführend für das Coaching ist Ihr Anliegen, die konkrete Fragestellung:

  • Berufliche Neuorientierung
  • Selbstständigkeit und Klären des Alleinstellungsmerkmales
  • Gesellschaftliches Engagement: z. B. Ehrenamt, nach Beenden der Erwerbstätigkeit 

Im Erstgespräch lernen wir uns kennen und sprechen darüber, welches von meinen Angeboten für Sie das Richtige ist. Alle Angebote beinhalten einen telefonischen oder Mailkontakt nach ca. sechs Wochen, sowie einen weiteren Termin nach drei Monaten zur Ergebnissicherung.
Wir finden heraus, ob und wie ich Sie bestmöglich unterstützen kann (unverbindlich und kostenlos, max. 30 Minuten, telefonisch oder online).

1. Zukunft: Ankern und verbinden
Wesenskernspiel spielen – zentralen Wesenskern identifizieren – Zukunft öffnen (7 Zeitstunden)

2. Vision: Entwickeln und gestalten
Wesenskernspiel spielen – zentralen Wesenskern identifizieren – Vision entdecken (9 Zeitstunden)

3. Potenzialprofil: Bestimmen und Präsentieren
Wesenskernspiel spielen – zentralen Wesenskern identifizieren – Potenzialprofil bestimmen (8 Zeitstunden)

Ihr Gewinn – Sie erhalten effektive Ergebnisse und wissen, was Sie wollen

  • Solide und umfassende Grundlagen für berufliche Entscheidungen, die nachhaltig und für weitere Einsatzbereiche genutzt werden können, z. B. für künftig zu treffende Entscheidungen
  • Einen neuen Blick auf sich, mit einem hohen Gewinn an Selbsterkenntnis, die Freude macht und hochgradig motiviert
  • Den roten Faden des eigenen Lebens erkennen
  • Verbundenheit mit sich selbst, die sich immer wieder aktiv herstellen lässt
  • Handlungsfähigkeit und Spielräume gewinnen
  • Innere Ruhe finden, das Leben spielerischer und somit leichter gestalten
  • Eigene Stärken und Fähigkeiten (er-)kennen und darauf aufbauen
  • Eigene „Buntheit“ und Vielfältigkeit sehen, sich damit (ein-)verstanden fühlen und ins Tun kommen

„Ich begleite Sie auf Augenhöhe hin zu Ihrem persönlichen und selbstbestimmten Lebensweg und freue mich auf unsere Begegnung!“

Erfahren Sie mehr von anderen Spieler:innen
  • Coachingtool Wesenskernspiel
  • Coachingtool Wesenskernspiel
  • Coachingtool Wesenskernspiel - Anleitung
  • Coachingtool Wesenskernspiel Onlineversion

Wesenskernspiel für Coaches und Co. – Ein Tool, das in Ihren Werkzeugkoffer gehört

Sie sind Coach:in, Berater:in, Trainer:in und/oder arbeiten mit Klient:innen im Bereich der Berufsorientierung und/oder allgemeinen Lebensberatung?
Dann ist das Wesenskernspiel® das Grundlagenspiel in der Persönlichkeitsentwicklung, ein „Muss“ für Ihr Repertoire und Ihren Coaching-Koffer!

Nutzen

Das Wesenskernspiel® ermöglicht auf attraktive und spielerische Weise herauszufinden, was Menschen wirklich liegt und sie motiviert. Es schafft nachhaltige Orientierung in grundlegenden Fragen zu beruflichen und privaten Umbruch- und Entscheidungssituationen.

  • Die tiefe emotionale (intrinsische) Motivation wird auf den Punkt gebracht
  • Die Ergebnisse lassen sich nachhaltig auf Dauer nutzen
  • Effektive Vorgehensweise, schnelle Ergebnisse
  • Solide Grundlage, vielfältige Einsatzbereiche
  • Die Individualität von Menschen wird erkennbar, es gelingt Menschen, mit sich zu verbinden, in sich zu verankern

Einsatzbereiche

  • Berufliche Neuorientierung, Studien- und Berufswahl, Selbstständigkeit
  • Potenziale – Stärken – Kompetenzen feststellen
  • Wahl eines Ehrenamtes etc.
  • Spielerische Biografie-Arbeit, Entdecken von Ressourcen

Beratung

Sie haben das Wesenskernspiel® erworben und es haben sich Fragen ergeben oder Sie wünschen sich Beratung zur Anwendung? Gerne stehe ich Ihnen hierfür persönlich, telefonisch oder online nach Terminabsprache zur Verfügung.

Das Wesenskernspiel

Immer mehr Menschen fragen sich – vor allem in beruflichen Zusammenhängen: „Was kann ich? Was will ich wirklich, wirklich?“ Das Wesenskernspiel ermöglicht auf attraktive und spielerische Weise herauszufinden, was Menschen wirklich liegt und sie aus ihrem Innersten heraus motiviert. Das schafft Orientierung in grundlegenden Fragen zu beruflichen und privaten Umbruch- und Entscheidungssituationen. Das Entdecken der eigenen Ressourcen stärkt das Selbstbewusstsein grundlegend.
Das Spiel ist attraktiv gestaltet und aus hochwertigem Material. Es wird in einem stabilen Pappkarton geliefert und beinhaltet ein Spielfeld, eine Spielanleitung, 60 Lebensraumkarten sowie Ergebnisfelder, die die Spieler*innen selbst beschriften und im Anschluss an das Coaching mitnehmen können. Die Materialien reichen für bis zu 15 Spieldurchgänge.
In drei Spielrunden wird – unter Anleitung des Coachs/der Coachin anhand der eigenen Biografie erarbeitet, was man gerne tut und eine*n wirklich, wirklich interessiert. Die erste Spielrunde bietet einen leichten Einstieg und hilft die Erinnerung anzuregen. In der zweiten Spielrunde geht es darum genau auf der Basis zu sagen, was man von Herzen gerne tut und wofür man sich wirklich interessiert. Am Ende der dritten Spielrunde ist die Frage beantwortet, was eine*n wirklich aus dem Innersten heraus (intrinsisch) motiviert, Freude macht und in Gang bringt – das sind die Wesenskerne!

Das Spiel lässt sich für viele Zwecke einsetzen. Die Ergebnisse schaffen eine solide, jederzeit nachvollziehbare Grundlage für berufliche (und persönliche) Entscheidungen. Es hat einen hohen persönlichen sehr konkreten Nutzen für die Spieler:innen mit beispielsweise folgenden möglichen Resultaten:

  • Den roten Faden des eigenen Lebens erkennen
  • Alte Interessen neu entdecken
  • Neue Inspiration für die weitere Lebensgestaltung erhalten
  • Potenziale erkennen
  • Eine wertschätzende(re) Sichtweise auf sein eigenes Leben, seine Fähigkeiten und Potenziale entwickeln
  • Gewinn an Selbsterkenntnis, die Freude macht und hochgradig motiviert

Blogbeiträge zum Wesenskernspiel®

Referenzen

Laden...
weitere Referenzen