Über mich

Über mich - Frei-Räume CoachingDie Frage erwischte mich unvermittelt: Was willst du wirklich wirklich? Gestellt wurde sie 2007 in einem Vortrag auf dem evangelischen Kirchentag von Prof. Frithjof Bergmann. Als Diplom-Pädagogin war ich zu dieser Zeit tätig als Dozentin für Hartz IV – Empfänger*innen rund um die Themen Bewerbung und Arbeitsmarktentwicklung. Ich spürte sofort, wie essentiell diese Frage ist, weil sie so viel mehr umfasst als das Thema Fähigkeiten und Stärken, die ich meinen Kursteilnehmer*innen zu vermitteln suchte. Schnell fragte ich: wie geht das, wie findet man das heraus?

In den letzen neun Jahren, habe ich viele Bücher und Artikel zu diesem Thema gelesen und mich mit vielen Menschen ausgetauscht und vernetzt, die mit dem gleichen Thema unterwegs sind. Immer mit zwei Perspektiven verbunden: was heißt es für mich, was heißt es für andere Menschen?

Seitdem begleitet mich diese Sichtweise, denn mir ist klar: Menschen zu helfen herauszufinden, was sie wirklich wirklich wollen, das ist meine Vision. Eines der Dinge, die ich wirklich wirklich will. Das Wesenskernspiel und meine weiteren Coachingangebote habe ich für dieses Anliegen entwickelt. Um Menschen, die sich mit diesen Fragen beschäftigen, eine solide und seriöse Grundlage anzubieten.

Rückblickend sehe ich inzwischen, wie alles, was ich bisher an beruflichen Stationen durchlaufen habe, heute in meine Tätigkeit als Coach und Dozentin aufgehen. Als Mensch mit vielen Interessen (Scannerin), bietet mir die freiberufliche Tätigkeit genau den Rahmen, der zu mir passt und mich mit Freude erfüllt.

Die eigene Vision oder Berufung zu finden, ist ein Weg. Aus eigenen Erfahrungen kenne ich die Fragen und Zweifel, die mit diesem Thema einhergehen. Ich habe selbst viele sehr schwierige Herausforderungen in meinem Leben zu bewältigen gehabt. Ich habe in mir tief in mir Antworten gefunden und weiß, dass wenn wir etwas wirklich wollen, sich Wege öffnen. Das sieht für jeden Menschen anders aus. Türen öffnen sich vielleicht an Stellen, wo wir sie nicht gesucht haben. Es lohnt sich, sich auf den Weg zu machen.

 

Werdegang und Selbstständigkeit

  • 1980 Krankenschwester
  • 2001 Referentin für Frauenfragen in Kultur, Bildung und Politik, Zertifikat
  • 2006 Diplom Pädagogin: Schwerpunkte Erwachsenenbildung, Berufliche Bildung und Frauenstudien.
  • 2006 Dozentin für verschiedene Bildungsträger
  • 2007 Coach und Dozentin, freiberuflich tätig in meinem Unternehmen Frei-Räume: Coaching und Beratung
  • 2011 Coaching Ausbildung: Systemische Beratung und prozessorientiertes Coaching, Nordsee Akademie Leck (Zertifikat, Umfang 200 Stunden)
  • 2011 Wesenskernspiel®
  • 2013 Workbook: Gute Anfänge finden, Ziele und Träume mit Freude gestalten
  • 2015 Wesenskernspiel für Teams©
  • 2016 ABC der Interessen©

Ehrenamt/Engagment